Audit of Art

 


Drei Musikerinnen und Musiker aus der Landesmusikschule Bad Ischl /St. Wolfgang haben im Februar 2019 die Abschlussprüfung "Audit of Art" mit Bravour absolviert:

Wir gratulieren Anna Sophia Fötschl, Harfe, Klasse Heidi Reicher, LMS St.Wolfgang, zu einem guten Erfolg
und Gregor Eisl und Christoph Praschl, Schlagwerk, Klasse Klaus Hödl, zum ausgezeichneten Erfolg! 

Erste Harfenistin der Landesmusikschule St. Wolfgang bei Audit of Art

Anna Sophia Fötschl ist die erste Harfenistin der LMS Bad Ischl/St. Wolfgang, übrigens einer der wenigen Standorte, wo man Harfe überhaupt lernen kann, die zur Abschlussprüfung Audit of Art angetreten ist. Der hochwertige Unterricht bei  Heidi Reicher in St. Wolfgang macht´s möglich, hat Anna Sophia doch erst vor 5(!) Jahren begonnen, Harfe zu spielen. Sie stammt aus  Tamsweg im Salzburger Lungau, ihr Vater ist Harfenbauer, sie spielt also auf „hauseigenem“ Instrument. Sie ist Mitglied der Eachtling Musi (das Lungauer Wort für Erdäpfel) und der Upper Austrian Sinfonietta. Nach der Matura heuer möchte sie gern  Harfe studieren und hat derzeit auch schon Unterricht bei Prof. Margit Süß in Graz. Die gestrenge Jury in Wels war beeindruckt von Annas äußerst dynamischem Spiel und der musikalischen Einheit mit ihrem Instrument. Kammermusikalisch unterstützt wurde sie von den St. Wolfganger Blockflötistinnen Hanna Hillebrand und den Geschwistern Sara und Angelina Babic. Herzliche Gratulation der erfolgreichen Schülerin und ihrer Lehrerin!

Anna Fötschl

 

Zwei „ausgezeichnete“ Schlagwerker an der Landesmusikschule Bad Ischl
Einen großen Erfolg haben die Schlagwerker Gregor Eisl und Christoph Praschl und ihr Lehrer Klaus Hödl an der Landesmusikschule Bad Ischl zu feiern: sie haben die Abschlussprüfung Audit of Art mit Auszeichnung absolviert – herzliche Gratulation!
Die routinierten und wettbewerbserprobten Schlagwerker (Bundeswettbewerbssieger bei Prima la Musica im Juni 2018) begeisterten die Jury mit ihren überragenden Fähigkeiten am Drumset, ihrem absoluten Lieblingsinstrument. Sie sind aber auch ausgezeichnete „Allrounder“ an Marimba, Snare, Pauken und Multipercussion. Beeindruckend war ihre kammermusikalische Interaktion mit ihren Mitspielern David Hödlmoser (Schlagwerk), Simona Wimmer (Querflöte), Cindy Wiedelroither und Manuela Pöllmann (Violinen), und Carola Moser (Cello).
Beide junge Musiker sind unverzichtbare Kräfte bei ihren Musikkapellen (Gregor Eisl bei der Bürgermusikkapelle St. Wolfgang, Christoph Praschl bei der Ortsmusikkapelle Strobl), beide werden demnächst zur Militärmusik wechseln. Ihre ausgereiftes Können am Drumset zeigen sie bereits in zwei Bands, Christoph spielt bei den „HappyTerrorists“, einer Band aus Ischl Umgebung, und Gregor bei den „Friday Spirits“ aus Hallein. Gregor Eisl will in die professionelle Schiene wechseln und plant ein Musikstudium. Alles Gute für die weitere musikalische Karriere!

IMG 20190227 WA0016

Adresse
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Bad Ischl
Gassnerweg 9
4820 Bad Ischl
Tel. 06132/24585
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Walter Erla

Sprechstunden Bad Ischl:
Mo 09:00 - 10:00 Uhr
Mi  09:00 - 10:00 Uhr

Sprechstunden St. Wolfgang
nach telefonischer Terminverbarung

Sekretariat | Sabine Gratzer

Bürozeiten:
Mo  08:00 - 12:30 und 13:30 - 18:00 Uhr
Die 13:30 - 18:00 Uhr
Mi   08:00 - 14:00 Uhr
Do 13:30 - 18:00 Uhr