Cardone Francesca, M.of Music

Klavier

Kontaktbild

Weitere Informationen

Ich habe an verschiedenen Akademien und Schulen in unterschiedlichen Ländern Klavier und Musik studiert. Klavier zu unterrichten, ist eine natürliche Konsequenz dieses Wegs, um die Informationen, die ich damals gelernt habe, weiterzugeben. Als Mutter zweier Volksschulkinder fällt es mir auch leicht, mich auf Kinder – unterrichtender Weise - einzustellen, und das Interesse für das Instrument in einer möglichst lustigen, kreativen Art zu erwecken. Für mich ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen immer ein "Geben" und " Bekommen", da ich persönlich finde, dass der Kontakt mit ihnen besonders interessant - im allgemeinen Sinn - ist, um die Umgebung und die Menschen besser verstehen zu können: ich mag die Spontaneität, die Naivität der Kinder, und dass sie sich auf den Lehrer verlassen , wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat ...
Das ist für mich ein Gewinn, nicht nur als Klavierlehrerin, sondern besonders auch als Mensch.

Als Pianistin beschäftige ich mich gerne mit der Kombination unterschiedlicher Kunstformen (nämlich Musik und Dichtung).

Das Konzept liegt mir am Herzen, und ich verfolge es seit einigen Jahren auch durch diverse CD Produktionen, die auf der gleichen Idee basieren, wie auch mittels Live-Konzerten mit Schauspielern oder Sprechern.

Die Vielfalt im künstlerischen Ausdruck ist meiner Meinung nach entscheidend auch beim Unterricht. Deshalb scheint mir wichtig, dass die Studenten Kammermusik spielen und oft in Kontakt mit kulturellen und musikalischen Themen sind zB durch Kulturreisen - Besichtigung von Plätzen - Museen - Opern und Konzerten.

Allein durch die Titel einiger Musikstücke kann man sich schon mit allgemeinen kulturellen Themen verbinden , die zu einer gewissen Epoche und Stilrichtung gehören.

Hobbies: wenn ich ein wenig Zeit habe, widme ich gerne meine Zeit den Pflanzen und der Botanik.

Ich fahre auch sehr gerne Rad, und schwimme: ich schätzte die Wärme und das Licht des Strandes. Ich bin im Sommer geboren, und behalte immer noch eine enge Beziehung zum Meer, zur Meeresluft und seinen Farben und Atmosphären.

Ich liebe Kunst in allgemeinen Sinn, und wenn ich an einem neuen Platz bin, besuche ich immer die lokale Kirche, als eine Haupt-Quelle für die vor Ort gepflegte Kunst, und gehe auch gerne ins Museum.

Ich höre gerne Vokaljazz und alle Musikstücke, unabhängig von der musikalischen Stilrichtung, die mein Herz ansprechen...

Zum Unterrichtsfach: Klavier

 

Adresse
Amt der Oö. Landesregierung
Direktion Kultur
Landesmusikschule Bad Ischl
Gassnerweg 9
4820 Bad Ischl
Tel. 06132/24585
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Walter Erla

Sprechstunden Bad Ischl:
Mo 09:00 - 10:00 Uhr
Mi  09:00 - 10:00 Uhr

Sprechstunden St. Wolfgang
nach telefonischer Terminverbarung

Sekretariat | Sabine Gratzer

Bürozeiten:
Mo  08:00 - 12:30 und 13:30 - 18:00 Uhr
Die 13:30 - 18:00 Uhr
Mi   08:00 - 14:00 Uhr
Do 13:30 - 18:00 Uhr